Aland-Inseln

Land

Finnland

Gegend

Schären

Die gesamte Inselgruppe umfasst 6700 Inseln, die allermeisten unbewohnt und die grössten um die Hauptstadt Mariehamn sind mit Strassen verbunden.

Viele Kilometer werden sie mit dem Wohnmobil auf den Inseln nicht machen, aber die mit Strassen erschlossenen Inseln haben immerhin 50km Luftlinie Distanz. Perfekt, um viel mit dem Fahrrad oder zu Fuss unterwegs zu sein, oder auch mal ein Kanu zu probieren...

Die größeren Naturschutzgebiete Nåtö, Ramsholmen, Prästgårdsnäset und das Naturreservat Herrön ist zu empfehlen, die alle über einen Parkplatz verfügen, mit Informationstafeln ausgestattet sind und Naturpfade bieten.

Für uns Mitteleuropäer führt der schnellste Weg mit der Fähre von Schweden (nähe Stockholm) auf das Insel-Archipel.

Insidertipp

Die Inseln sind finnisch, also kann man mit Euros bezahlen, gesprochen wird aber schwedisch, also versteht man doch ein klein wenig. Finnisch zu verstehen oder zu lesen wäre schwirig...

 

0
4840
2

Zeitaufwand

mindestens zwei Tage

Es gibt 10 Campingplätze auf den Inseln, die alle direkt am Meer gelegen sind.

Unterstüstze uns bitte durch deinen Like schliessen
oeffnen