Hardangervidda

Land

Norwegen

Gegend

Südnorwegen

Die Hardangervidda ist die größte Hochgebirgsebene Nordeuropas und für jeden Naturliebhaber ein Traum. Die raue, karge Landschaft und die unendlichen Weiten ziehen einen sofort in den Bann. Es gibt nur eine Straße durch die Hardangervidda, die RV 7, an deren Seiten immer wieder wunderbare, freie Stellflächen zu finden sind, an denen, norwegentypisch, auch übernachtet werden darf. Ein besonderer Tipp ist die kleine Schottestraße "Tinnholveien" (10,- Maut / gut mit dem Womo befahrbar), die direkt in die Einsamkeit führt. Am Ende der Straße ist ein großer See mit einem Parkplatz, auf dem man übernachten kann. Noch viel schöner jedoch geht das an den vielen kleinen Buchten entlang dieser Schotterstraße.

Insidertipp

Auf dem Weg vom/zum Eidfjord das "Hardangervidda Natursenter" in Ovre Eidfjord mitnehmen! Lohnt sich!

 

0
5078
4

Beste Reisezeit

Mai-Oktober

Kosten

0,00

Überall entlang der Strecke in Buchten und auf Parkplätzen möglich. Freies Stehen grundsätzlich erlaubt!

Unterstüstze uns bitte durch deinen Like schliessen
oeffnen