San Marino

Land

San Marino

San Marino ist zwar sehr überschaubar, die Stadt bietet ihren Besuchern dennoch einiges: zunächst einmal die reizvolle Lage am burggekrönten Monte Titano, dem 745 Meter hohen Hausberg der Stadt. Gleich drei mittelalterliche Festungen sind hier zu erwandern: die Rocca Guaita, die Rocca Cesta mit ihrer herrlichen Fernsicht vom Gipfel des Berges und nicht zuletzt die rekonstruierte Rocca Montale mit ihrer gepflegten Parkanlage und dem neuen Kongresspalast.

Im Sommer zieht die Stadt Tausende von Tagesausflüglern von der nahen Küste an – und das vor allem wegen des malerischen Stadtbildes, das Besucher mitten hinein ins Mittelalter zu versetzen scheint. Eine zinnengekrönte Mauer umgibt heute noch das historische Zentrum bis hinauf zu den drei schon erwähnten Festungsanlagen.

Insidertipp

Trotz vielen Touristen isst man in den Ristaurante sehr gut.

 

0
5149
1

Zeitaufwand

halber Tag

Es gibt einige grosse Parkplätze, aber nur Parkplatz Nr. 10 ist für Wohnmobile zugelassen. Von dort per Lift fast ins Zentrum.

Überraschend schöner Stellplatz bei der Talstation der Seilbahn ins Stadtzentrum, ideal gelegen. Parplatz P13.

 

Empfohlen

Area Sosto Camper

San Marino Stellplatz
Unterstüstze uns bitte durch deinen Like schliessen
oeffnen