St. Peter-Ording

Land

Deutschland

Gegend

Schleswig-Holstein

Der 12 Kilometer lange Strand lädt zum Sonnen, Baden und Entspannen ein. Auch Strand- und Wassersportler haben hier genügend Platz, um sich auszutoben. Zwischen den Dünen, Salzwiesen und dem Strand lässt sich die Natur in vollen Zügen genießen. 

Das Strandbild ist geprägt von den mindestens 7 m hohen Pfahlbauten, die längst zum Wahrzeichen des Ortes geworden sind.

Der weltberühmte Leuchtturm von Westerheversand, den man auch besichtigen kann, liegt nur gerade 13km vom Ort entfernt. 

Insidertipp

Mindestens einmal auf den Parkplatz am Strand auf den Sand fahren und dort den Tag geniessen.

 

0
4981
3

Zeitaufwand

mindestens einen Tag

Direkt am Meer auf dem riesigen Sandstrand. Nur schon wegen diesem Parkplatz ist es eine Reise Wert!

Erlaubt ist es von 15. März bis zum 31. Oktober. Aus Sicherheitsgründen ist das Übernachten dort nicht erlaubt.

Einen Stellplatz im Dorf und Campingplätze am Deich.

 

Empfohlen

Reisemobilhafen

St.Peter Ording Stellplatz
Unterstüstze uns bitte durch deinen Like schliessen
oeffnen